Erhältlich im Play Store:
Immowelt App
Anzeigen

Ihre Notizen

Villa mit Traumblick Nähe Plakia

740 60 Mariou 740 60 Mariou Zur Karte
175.000 € 
Kaufpreis
102 m²
Wohnfläche (ca.)
4
Zimmer
300 m²
Grundstücksfl. (ca.)
175.000 € 
Kaufpreis
102 m²
Wohnfläche (ca.)
4
Zimmer
300 m²
Grundstücksfl. (ca.)
Ihre Kontaktanfrage wird gesendet.

Anbieter kontaktieren

Ihre Nachricht an Herr Felix Kunej
Meine Adresse angeben

Preise & Kosten

Kaufpreis
175.000 €

3% des Kaufpreises zzgl. 20% USt.

Online-ID: 2tx8e4t
Referenznummer: OBGC20200212151006110b2accf0cd9

Villa
Baujahr: 2006

Sehr geehrte Damen und Herren,

zum Verkauf steht eine zweigeschossige Doppelhaushälfte von ca. 102 m² auf einem ca. 300 m² großen Grundstück am Rande des Dorfes Mariou in der Nähe von Plakias, Südkreta. Das Haus besteht aus drei Schlafzimmern, einer großen offenen Einbauküche, einem Wohn-Essbereich und zwei Bädern. Das Haus hat den Standard für ganzjähriges Wohnen, mit doppelt verglasten Aluminiumfenstern und Moskitonetzen, Ölzentralheizung und Sonnenkollektoren für Warmwasser. Es hat große Terrassen auf beiden Ebenen und ist so positioniert, dass Sie den atemberaubenden Panoramablick auf das Meer und die Berge genießen können. Darüber hinaus bietet das Anwesen ausreichend Platz, um ein Schwimmbad zu bauen. Außenparkplätze stehen zur Verfügung. Das Objekt ist vollständig möbliert und wird auch so verkauft.

Anlagen
Garten, Zentralheizung, Solarwarmwassersystem, Parkplatz

Für weitere Fragen, Informationen oder einen Besichtigungstermin kontaktieren Sie bitte schriftlich Herrn Felix Kunej unter kunej@isidex.at oder verwenden Sie das jeweilige Anfrageformular.

Anzahl der Badezimmer: 2

Lage

740 60 Mariou

Entfernungen
Zum Strand sind es ca. 4 km, nach Plakias etwa 4 km, in die Bezirkshauptstadt Rethymno sind es ca. 30 km, zum Flughafen 110 km (Heraklion), zum nächsten Krankenhaus ca. 30 km.

Geschichte:
Trotz der Nähe zum Tourismuszentrum Plakias hat Mariou seine Ursprünglichkeit bewahrt, im Dorfkern gibt nur wenige Privatunterkünfte, lediglich am östlichen Ortsrand eine Taverne. Eine Olivenmühle ist der größte Wirtschaftsbetrieb.
Das Dorf in Hanglage des Küstengebirges Kouroupa weist als Sehenswürdigkeit eine im Jahr 2008 restaurierte unterirdische Quelle auf, über der die beiden Kapellen Panagitsa und Agios Simeon direkt in einem Felsüberhang gebaut sind. Die Quelle stellte früher die Trinkwasserversorgung des Dorfes sicher. Oberhalb des Dorfes am Hang des Kouroupa befindet sich eine weitere Höhlenkapelle, die dem Heiligen Onophrios gewidmet ist.
Von der großen alten Dorfkirche Panagia ist das Errichtungsjahr nicht bekannt, die neuere dem Agios Vlasis geweihte wurde im Jahr 1912 erbaut. Auch die von allseits her sichtbare Kapelle Timeos Stavros auf einem kegelförmigen Berg südlich des sich unter Mariou ausbreitenden Tales gehört zum Gemeindebezirk. Hier findet man eine einzigartige Rundumsicht.

Anbieter dieser Immobilie


Staatl. Konz. Immobilienmakler

Dieses Angebot an Immowelt melden

Das Immobilienangebot...

(Die Eingabe ist auf 5000 Zeichen begrenzt.)

Sichern Sie sich jetzt einen
Besichtigungstermin.