Nutzungsbasierte Online-Werbung

Auf unserer Website nutzen wir verschiedene Dienste zur nutzungsbasierten Online-Werbung, die wir Ihnen im Folgenden näher erläutern. Rechtgrundlage für diese Form der Datenerhebung ist Art. 6 Abs. 1 f) DSGVO. Unser berechtigtes Interesse besteht in der Optimierung unserer Services und der Vermarktung unserer Angebote. Sie haben das Recht dieser Datennutzung entsprechend Art. 21 DSGVO zu widersprechen.

Bei Nutzung dieser Website werden durch die Einbindung externer Trackingdienste in Einzelfällen Daten an Empfänger in die USA übermittelt. In diesen Fällen achten wir darauf, dass der Datentransfer zwischen der EU und den USA datenschutzrechtlich legitimiert wurde. Der Datentransfer beruht entweder auf einer Zertifizierung durch das EU-US Privacy Shield, wonach sich amerikanische Organisationen zu einem Katalog von Datenschutzgrundsätzen verpflichten. Bezüglich einer solchen Übermittlung hat die Kommission die Angemessenheit des Datenschutzniveaus mit einem Beschluss vom 12. Juli 2016 festgestellt siehe http://eur-lex.europa.eu/legal-content/DE/TXT/PDF/?uri=CELEX:32016D1250&from=DE (Abruf: 28.03.2018). Sofern keine Privacy Shield Zertifizierung vorliegt, haben wir mit unseren Dienstleistern Standardvertragsklauseln im Sinne von Art. 46 Abs. 2 c) DSGVO vereinbart.

Um Werbung für Sie anhand Ihrer Nutzungsinteressen zu optimieren, haben wir es folgenden Drittanbietern gestattet, Angaben zur Nutzung unserer Website zu erheben und zur Einblendung nutzungsbasierter Werbung auf unseren oder fremden Websites zu verwenden.

1. Axel Springer Teaser Ad

Auf unseren Webseiten ist das Tracking von Ad Up, einem Technologie- und Dienstleistungsanbieter der Axel Springer Teaser Ad GmbH (Axel-Springer-Straße 65, 10888 Berlin), integriert. Durch die Sammlung anonymisierter Daten kann Ad Up anschließend für eine bestimmte Zeit auf Websites derer Kunden passend zu den gesammelten Daten Werbung an.
Ad Up setzt Cookies ein, um Werbetreibenden ein Conversion-Tracking anbieten zu können, das die Effektivität ihrer Anzeigen und Keywords im Hinblick auf die Umsetzung Ihrer Unternehmensziele ermittelt. Die Axel Springer Teaser Ad GmbH legt höchsten Wert darauf, dass die Cookies vollständig anonymisiert sind und keine Informationen enthalten, die mit einer Person in Verbindung gebracht werden können.
Mehr Informationen zum Datenschutz der Axel Springer Teaser Ad GmbH erhalten sie unter https://www.adup-tech.com/datenschutz/ und auch die Möglichkeit Opt-Out-Cookies zu aktivieren.

2. DoubleClick Ad Exchange von Google

DoubleClick Ad Exchange ist ein Dienst von Google Inc., 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA ("Google"). DoubleClick Ad Exchange verwendet Cookies, um auf unserer Webseite Werbeanzeigen zu präsentieren. Die so gespeicherten Informationen können durch Google oder dessen Partner erhoben, gespeichert und verarbeitet werden. Zusätzlich werden zur Datenerhebung sogenannte "Web Beacons" (kleine Grafiken) verwendet, wodurch Informationen über Besucher unserer Seite erhoben werden (z.B. Browser, Betriebssystem, zuvor besuchte Seite, IP-Adresse, Datum/Uhrzeit). Die erhobenen Daten werden an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Diese Daten werden von Google für die statistische Auswertung des Nutzerverhaltens im Zusammenhang mit DoubleClick Ad Exchange geschalteten Werbeanzeigen verwendet. Gegebenenfalls werden die Daten an Dritte weitergegeben, wenn dies gesetzlich vorgeschrieben ist oder Dritte die Daten im Auftrag von Google verarbeiten. Das Speichern von Cookie können Sie durch eine entsprechende Einstellung in Ihrem Browser blockieren. Web Beacons können durch Browser-Erweiterungen wie z.B. Ghostery sichtbar gemacht und blockiert werden.

Weitere Informationen hierzu erhalten Sie hier: www.google.com/intl/de/policies/privacy/

2.1. Google DoubleClick

Wir haben auf dieser Website Komponenten von DoubleClick by Google integriert. DoubleClick ist eine Marke von Google, unter welcher vorwiegend spezielle Online-Marketing-Lösungen an Werbeagenturen und Verlage vermarktet werden.

Betreibergesellschaft von DoubleClick by Google ist die Google Inc., 1600 Amphitheatre Pkwy, Mountain View, CA 94043-1351, USA.

DoubleClick by Google überträgt sowohl mit jeder Impression als auch mit Klicks oder anderen Aktivitäten Daten auf den DoubleClick-Server. Jede dieser Datenübertragungen löst eine Cookie-Anfrage an den Browser der betroffenen Person aus. Akzeptiert der Browser diese Anfrage, setzt DoubleClick ein Cookie auf dem informationstechnologischen System der betroffenen Person. Was Cookies sind, wurde oben bereits erläutert. Zweck des Cookies ist die Optimierung und Einblendung von Werbung. Das Cookie wird unter anderem dazu verwendet, nutzerrelevante Werbung zu schalten und anzuzeigen sowie um Berichte zu Werbekampagnen zu erstellen oder diese zu verbessern. Ferner dient das Cookie dazu, Mehrfacheinblendungen derselben Werbung zu vermeiden.

DoubleClick verwendet eine Cookie-ID, die zur Abwicklung des technischen Verfahrens erforderlich ist. Die Cookie-ID wird beispielsweise benötigt, um eine Werbeanzeige in einem Browser anzuzeigen. DoubleClick kann über die Cookie-ID zudem erfassen, welche Werbeanzeigen bereits in einem Browser eingeblendet wurden, um Doppelschaltungen zu vermeiden. Ferner ist es DoubleClick durch die Cookie-ID möglich, Conversions zu erfassen. Conversions werden beispielsweise dann erfasst, wenn einem Nutzer zuvor eine DoubleClick-Werbeanzeige eingeblendet wurde und dieser in der Folge mit dem gleichen Internetbrowser einen Kauf auf der Website des Werbetreibenden vollzieht.

Ein Cookie von DoubleClick enthält keine personenbezogenen Daten. Ein DoubleClick-Cookie kann aber zusätzliche Kampagnen-Kennungen enthalten. Eine Kampagnen-Kennung dient einer Identifizierung der Kampagnen, mit denen der Nutzer bereits in Kontakt war.

Durch jeden Aufruf einer der Einzelseiten dieser Website, die durch uns betrieben wird und auf welcher eine DoubleClick-Komponente integriert wurde, wird der Internetbrowser auf dem informationstechnologischen System der betroffenen Person automatisch durch die jeweilige DoubleClick-Komponente veranlasst, Daten zum Zwecke der Online-Werbung und der Abrechnung von Provisionen an Google zu übermitteln. Im Rahmen dieses technischen Verfahrens erhält Google Kenntnis über Daten, die Google auch dazu dienen, Provisionsabrechnungen zu erstellen. Google kann unter anderem nachvollziehen, dass die betroffene Person bestimmte Links auf unserer Website angeklickt hat.

Die betroffene Person kann die Setzung von Cookies durch unsere Website, wie oben bereits dargestellt, jederzeit mittels einer entsprechenden Einstellung des genutzten Internetbrowsers verhindern und damit der Setzung von Cookies dauerhaft widersprechen. Eine solche Einstellung des genutzten Internetbrowsers würde auch verhindern, dass Google ein Cookie auf dem informationstechnologischen System der betroffenen Person setzt. Zudem können von Google bereits gesetzte Cookies jederzeit über einen Internetbrowser oder andere Softwareprogramme gelöscht werden.

Weitere Informationen und die geltenden Datenschutzbestimmungen von DoubleClick by Google können unter https://www.google.com/intl/de/policies/ abgerufen werden.

2.2. Google AdSense

Wir haben auf dieser Website Google AdSense integriert. Google AdSense ist ein Online-Dienst, über welchen eine Vermittlung von Werbung auf Drittseiten ermöglicht wird. Google AdSense beruht auf einem Algorithmus, welcher die auf Drittseiten angezeigten Werbeanzeigen passend zu den Inhalten der jeweiligen Drittseite auswählt. Google AdSense gestattet ein interessenbezogenes Targeting des Internetnutzers, welches mittels Generierung von individuellen Benutzerprofilen umgesetzt wird.

Betreibergesellschaft der Google-AdSense-Komponente ist die Alphabet Inc., 1600 Amphitheatre Pkwy, Mountain View, CA 94043-1351, USA.

Der Zweck der Google-AdSense-Komponente ist die Einbindung von Werbeanzeigen auf unserer Website. Google-AdSense setzt ein Cookie auf dem informationstechnologischen System der betroffenen Person. Was Cookies sind, wurde oben bereits erläutert. Mit der Setzung des Cookies wird der Alphabet Inc. eine Analyse der Benutzung unserer Website ermöglicht. Durch jeden Aufruf einer der Einzelseiten dieser Website, die durch uns betrieben wird und auf welcher eine Google-AdSense-Komponente integriert wurde, wird der Internetbrowser auf dem informationstechnologischen System der betroffenen Person automatisch durch die jeweilige Google-AdSense-Komponente veranlasst, Daten zum Zwecke der Online-Werbung und der Abrechnung von Provisionen an die Alphabet Inc. zu übermitteln. Im Rahmen dieses technischen Verfahrens erhält die Alphabet Inc. Kenntnis über personenbezogene Daten, wie der IP-Adresse der betroffenen Person, die der Alphabet Inc. unter anderem dazu dienen, die Herkunft der Besucher und Klicks nachzuvollziehen und in der Folge Provisionsabrechnungen zu ermöglichen.

Die betroffene Person kann die Setzung von Cookies durch unsere Website, wie oben bereits dargestellt, jederzeit mittels einer entsprechenden Einstellung des genutzten Internetbrowsers verhindern und damit der Setzung von Cookies dauerhaft widersprechen. Eine solche Einstellung des genutzten Internetbrowsers würde auch verhindern, dass die Alphabet Inc. ein Cookie auf dem informationstechnologischen System der betroffenen Person setzt. Zudem kann ein von der Alphabet Inc. bereits gesetzter Cookie jederzeit über den Internetbrowser oder andere Softwareprogramme gelöscht werden.

Google AdSense verwendet zudem sogenannte Zählpixel. Ein Zählpixel ist eine Miniaturgrafik, die in Websites eingebettet wird, um eine Logdatei-Aufzeichnung und eine Logdatei-Analyse zu ermöglichen, wodurch eine statistische Auswertung durchgeführt werden kann. Anhand des eingebetteten Zählpixels kann die Alphabet Inc. erkennen, ob und wann eine Website von einer betroffenen Person geöffnet wurde und welche Links von der betroffenen Person angeklickt wurden. Zählpixel dienen unter anderem dazu, den Besucherfluss einer Website auszuwerten.

Über Google AdSense werden personenbezogene Daten und Informationen, was auch die IP-Adresse umfasst und zur Erfassung und Abrechnung der angezeigten Werbeanzeigen notwendig ist, an die Alphabet Inc. in die Vereinigten Staaten von Amerika übertragen. Diese personenbezogenen Daten werden in den Vereinigten Staaten von Amerika gespeichert und verarbeitet. Die Alphabet Inc. gibt diese über das technische Verfahren erhobenen personenbezogenen Daten unter Umständen an Dritte weiter.

Google-AdSense wird unter diesem Link https://www.google.de/intl/de/adsense/start/ genauer erläutert.

2.3. Google Conversion Tracking

Wir nutzen nutzen als AdWords-Kunde ferner das Google Conversion Tracking, einen Analysedienst der Google Inc. (1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA; „Google“). Dabei wird von Google Adwords ein Cookie auf Ihrem Rechner gesetzt („Conversion Cookie“), sofern Sie über eine Google-Anzeige auf unsere Webseite gelangt sind. Diese Cookies verlieren nach 30 Tagen ihre Gültigkeit und dienen nicht der persönlichen Identifizierung. Besuchen Sie bestimmte Seiten von uns  und das Cookie ist noch nicht abgelaufen, können wir und Google  erkennen, dass jemand auf die Anzeige geklickt hat und so zu unserer Seite weitergeleitet wurde. Jeder AdWords-Kunde erhält ein anderes Cookie. Cookies können somit nicht über die Webseiten von AdWords-Kunden nachverfolgt werden. Die mithilfe des Conversion-Cookies eingeholten Informationen dienen dazu, Conversion-Statistiken für AdWords-Kunden zu erstellen, die sich für Conversion-Tracking entschieden haben. Die AdWords-Kunden erfahren die Gesamtanzahl der Nutzer, die auf ihre Anzeige geklickt haben und zu einer mit einem Conversion-Tracking-Tag versehenen Seite weitergeleitet wurden. Sie erhalten jedoch keine Informationen, mit denen sich Nutzer persönlich identifizieren lassen. Wenn Sie nicht an dem Tracking-Verfahren teilnehmen möchten, können Sie auch das hierfür erforderliche Setzen eines Cookies ablehnen – etwa per Browser-Einstellung, die das automatische Setzen von Cookies generell deaktiviert. Sie können Cookies für Conversion-Tracking auch deaktivieren, indem  Sie Ihren Browser so einstellen, dass Cookies von der Domain „googleadservices.com“ blockiert werden.

2.4. Google Dynamic Remarketing

Wir verwenden auf der Website die Remarketing- oder "Ähnliche Zielgruppen"- Funktion der Google Inc. („Google“). Betreibergesellschaft der Dienste von Google Remarketing ist die Google Inc., 1600 Amphitheatre Pkwy, Mountain View, CA 94043-1351, USA. Mittels dieser Funktion kann der Anbieter die Besucher der Website zielgerichtet mit Werbung ansprechen, indem für Besucher der Website des Anbieters personalisierte, interessenbezogene Werbung-Anzeigen geschaltet werden, wenn sie andere Websites im Google Display-Netzwerk besu-chen. Zur Durchführung der Analyse der Website-Nutzung, welche die Grundlage für die Er-stellung der interessenbezogenen Werbeanzeigen bildet, setzt Google sog. Cookies ein. Hierzu speichert Google eine kleine Datei mit einer Zahlenfolge in den Browsern der Besucher der Website. Über diese Zahl werden die Besuche der Website sowie anonymisierte Daten über die Nutzung der Website erfasst. Es erfolgt keine Speicherung von personenbezogenen Daten der Besucher der Website. Besuchen Sie nachfolgend eine andere Website im Google Dis-play-Netzwerk werden Ihnen Werbeeinblendungen angezeigt, die mit hoher Wahrscheinlichkeit zuvor aufgerufene Produkt- und Informationsbereiche berücksichtigen. Sie können die Ver-wendung von Cookies durch Google dauerhaft deaktivieren, indem Sie dem nachfolgenden Link folgen und das dort bereitgestellte Plug-In herunterladen und installieren: https://www.google.com/settings/ads/plugin. Ferner besteht für die betroffene Person die Mög-lichkeit, der interessenbezogenen Werbung durch Google zu widersprechen. Hierzu muss die betroffene Person von jedem der von ihr genutzten Internetbrowser aus den Link https://www.google.com/settings/ads/ aufrufen und dort die gewünschten Einstellungen vor-nehmen. Alternativ können Sie die Verwendung von Cookies durch Drittanbieter deaktivieren, indem sie die Deaktivierungsseite der Netzwerkwerbeinitiative (Network Advertising Initiative) unter http://www.networkadvertising.org/choices/ aufrufen und die dort genannten weiterfüh-renden Information zum Opt-Out umsetzen. Weiterführende Informationen zu Google Remar-keting sowie die Datenschutzerklärung von Google können Sie einsehen unter: https://policies.google.com/technologies/ads.

3. Weitere Werbedienstleister und Werbenetzwerke

Die Drittanbieter werden möglicherweise auch anonyme Daten über die Aktivitäten ihrer eigenen Nutzer verwenden, um Werbeanzeigen für unsere Websites auszuwählen.
Wenn Sie mehr über die Geschäftsgebaren und Datenschutzrichtlinien der Drittanbieter erfahren möchten, klicken Sie auf den jeweils entsprechenden Link oben. Auf den jeweiligen Seiten werden Sie auch darüber informiert, wie Sie der Datenerhebung und -nutzung durch den jeweiligen Drittanbieter widersprechen können, wenn Sie keine nutzungsbasierten Werbeeinblendungen mehr erhalten möchten.
Unter www.meine-cookies.org oder www.youronlinechoices.com/de können Sie weitere Informationen zu Cookies und den einzelnen Drittanbietern nachlesen. Sie haben dort auch die Möglichkeit, der nutzungsbasierten Online-Werbung durch einzelne oder durch alle Unternehmen zu widersprechen. Um direkt zum Präferenzmanager zu gelangen, klicken Sie bitte hier:

Obwohl diese Drittanbieter einige anonyme Daten hinsichtlich Ihres Nutzungsverhaltens verwenden, um Werbeanzeigen zu platzieren, gestatten wir es diesen Unternehmen nicht, personenbezogene Daten über Sie zu erheben. Die Drittanbieter setzen zur Erhebung anonymer Informationen Cookies ein, die dazu verwendet werden können, von Ihnen auf unseren Websites und auf anderen Seiten im Internet gesehene Werbeanzeigen genauer anzupassen. Die Drittanbieter verwenden einige von uns zur Verfügung gestellte anonyme Daten hinsichtlich Ihres Nutzungsverhaltens, um Werbeanzeigen auf unseren oder fremden Websites einzublenden.

4. Welche Daten werden erfasst?

Erfasst werden Informationen über Ihre Aktivitäten auf unseren Websites, Services, Anwendungen und Tools (z. B. geklickte Werbebanner, besuchte Unterseiten, gestellte Suchanfragen etc.). Da nach geltender Rechtslage nicht völlig ausgeschlossen werden kann, dass die erhobenen Daten einen mittelbaren Personenbezug zulassen, werden sämtliche Nutzungsdaten anonym oder unter Verwendung eines Pseudonyms gespeichert, so dass eine persönliche Identifikation nahezu ausgeschlossen ist. Gegebenenfalls werden diese Daten in Zusammenhang mit anonymen Daten aus Online-Fragebögen verwendet. Die aus technischen Gründen übermittelte IP-Adresse Ihres Rechners wird dabei von einem unabhängigen Dritten vollständig anonymisiert und nicht für die gesteuerte Einblendung von Werbung verwendet.

5. Deaktivieren von nutzungsbasierter Online-Werbung

Wenn Sie keine nutzungsbasierten Werbeeinblendungen mehr erhalten möchten, können Sie das Speichern von Cookies auf Ihrer Festplatte generell verhindern, indem Sie in Ihren Browser-Einstellungen "keine Cookies akzeptieren" wählen. Sie können Ihren Browser auch so einstellen, dass dieser Sie vor dem Setzen von Cookies fragt, ob Sie einverstanden sind. Schließlich können Sie auch einmal gesetzte Cookies jederzeit wieder löschen. Wie all das im Einzelnen funktioniert, entnehmen Sie bitte der Anleitung Ihres Browser-Herstellers. Wenn Sie keine Cookies akzeptieren, kann dies im Einzelfall zu Funktionseinschränkungen unserer Websites führen. Bitte beachten Sie, dass Sie für den Fall einer Cookie-Löschung auch eventuell aktivierte Opt Out Links erneut aktivieren müssen. Um sämtlicher nutzungsbasierter Werbung zu widersprechen, steht Ihnen ein entsprechender Service unter http://www.youronlinechoices.com/de/praferenzmanagement/ zur Verfügung. Hier können Sie den jeweiligen Status Ihrer Aktivierung einsehen und die Erhebung Ihrer Nutzungsdaten deaktivieren bzw. aktivieren. Auch können Sie generell das Setzen von Cookies durch eine entsprechende Einstellung des Browsers dauerhaft oder auch zeitweilig verhindern. Falls Sie Ihren Browser entsprechend einstellen, kann er eventuell nicht mehr sämtliche Dienste und/oder Funktionen unseres Angebots vollständig nutzen. Jeder Browser lässt sich so einstellen, dass Cookies generell abgelehnt werden.

Stand: 25. Mai 2018
 
als PDF herunterladen