25 Häuser zum Kauf in Feldkirch

Hauskauf in Feldkirch

Feldkirch ist auch für Touristen überaus interessant. So besitzt die Stadt zahlreiche Sehenswürdigkeiten. Berühmt ist vor allem die so genannte „Schattenburg“, der Stammsitz der Grafen von Montfort. Auch das Palais Liechtenstein in der Feldkircher Schlossergasse, früher das Amtshaus des Fürsten Johann Adam Andreas von Liechtenstein, ist einen Besuch wert. Heutzutage wird das eindrucksvolle Gebäude als Stadtarchiv und Bibliothek genutzt.

In Feldkirch sind die Immobilienpreise in den vergangenen Jahren relativ konstant geblieben, lediglich die Preise für neu errichtete Eigentumswohnungen sind deutlich höher angestiegen. Das Preisniveau für Häuser bewegt sich noch immer in einem vertretbaren Rahmen. So kostet ein Haus etwa zwischen 3.800 und knapp unter 5.000 EUR pro Quadratmeter Wohnfläche. Daraus lässt sich ersehen, dass Feldkirch zu den noch halbwegs moderaten Regionen Österreichs zählt.

Hier geht es zu unserem Impressum, den Allgemeinen Geschäftsbedingungen, den Hinweisen zum Datenschutz und nutzungsbasierter Online-Werbung.